Review bei Hard Harder Heavy

Another review – 6 von 7 Punkten. Danke, dass ihr euch Zeit für eine sehr ausführliche Rezension genommen habt. Wir freuen uns immer, wenn es gefällt, was wir machen. Auch über die konstruktive Kritik 🙂

„Eine ordentliche Hommage an den groovenden Metal-Sound der 1990er Jahre zum einen und an die Superhelden unserer Zeit zum anderen stellt das neue Album der Heppenheimer Band Out Of Damage, NO SUPERHEROES IN TOWN mit Namen, dar.“

„Anspieltipps: No Superheroes in Town – nicht nur, weil es ein guter Opener ist, sondern weil es insgesamt ein toller Song ist. Why are you fucking dead? knallt einfach von vorne bis hinten – der wohl beste Song des Albums und auf jeden Fall ein Anspieltipp.“

OOD: Einer der Gründe, warum wir Why are you ... nahezu immer als Zugabe spielen! :-)

„Groove, harte Gitarren, fette Drums und ein insgesamt coole Konzept über Superhelden – das sind die Eckdaten, die einem gefallen sollten, wenn man sich an Out Of Damage’s neues Album ran wagt.“

Lest gerne die komplette Story.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.